Skip to main content

Ratgeber: Kondolenz – wie angemessen kondolieren? Zudem kostenlose Kondolenzschreiben und Kondolenzsprüche.


Stirbt ein Freund, Bekannter oder entfernterer Verwandter ist es vielen Menschen ein wichtiges Anliegen, Ihre Trauer und Ihr Mitgefühl auszudrücken. Doch häufig stellt sich die Frage, welche Art der Kondolenz ist angemessen? Wie lassen sich Worte der Mittrauer so sagen, dass sie unterstützend und tröstlich wirken?

Mögliche Formen der KondolenzKondolenz

Je nach dem, in welchem Rahmen Sie die Nachricht zum Todesfall erhalten, können Sie auf verschiedenen Wegen den nahestehenden Angehörigen Ihr Beileid ausdrücken. Erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch, bei einem Treffen oder telefonisch, von einem Sterbefall, sollten Sie unmittelbar mit Worten des Mitgefühls und der Unterstützung reagieren. Dies schließt das spätere Verfassen von Trauerkarte bzw. Kondolenzschreiben nicht aus.

Trauen Sie sich in solch einer schwierigen Situation Ihre Gedanken unmittelbar auszudrücken und zu kondolieren. Bieten Sie auch Ihre Zeit für einen Kondolenz-Besuch an und achten Sie auf die Reaktion Ihres Gegenübers. Wird ein längeres Gespräch gern angenommen, nehmen Sie sich, wenn möglich, die Zeit dafür. Akzeptieren Sie es umgekehrt, wenn zurückgenommene Gesten, wie eine stille Umarmung ausreichen.

Häufig empfiehlt es sich, sich in der Wahl des Kondolenz-Weges daran zu halten, wie die Nachricht vom Tod zu Ihnen gelangte. Nach dem Lesen einer Todesanzeige ist es um Beispiel angemessen, schriftlich zu kondolieren.

Auch bei der feierlichen Verabschiedung eines Verstorbenen ist es üblich nach dem Ende der Trauerfeier (falls die Beisetzung später erfolgt) oder nach der Beisetzung am Grabe den nahe stehenden Angehörigen zu kondolieren. Überlegen Sie nicht lang, was Sie sagen sollten, sondern lassen Sie Ihre Gefühle im Moment der BeleidsbekundungKondolieren am Grab sprechen, wenn Ihnen der Tod und die Trauer der Angehörigen ebenfalls nahe gehen. Versuchen Sie sich bei einer größeren Anzahl an Trauergästen in Ihrer Beleidsbekundung kurz zu halten. Für die Trauernden ist diese Situation oftmals sehr anstrengend und emotional.

Akzeptieren Sie, wenn Angehörige auf der Beerdigung keine Kondolenz-Aussprache wünschen und greifen Sie in solch einem Fall lieber auf die Möglichkeit, ein Kondolenzschreiben zu verfassen, zurück. Verlassen die nahen Angehörigen direkt nach der Beisetzung den Bereich des Grabes ist das ein deutlicher Hinweis darauf, dass Sie keine direkten Beileidsbekundungen auf dem Friedhof erfahren möchten.


Kondolieren: Kondolenzsprüche, Kondolenzschreiben und Beileidskarten verfassen

Schreiben Sie ein Kondolenzschreiben bzw. eine Beileidskarte stets mit Hand, da dies wesentlich individueller erscheint als gedruckte Worte. Wenn Sie einen Spruch verwenden möchten, sollten Sie sich bei der Auswahl der passenden Zeilen von Ihren Erinnerungen an den Verstorbenen leiten lassen. Alternativ können Sie nach einem Spruch mit tröstendem Charakter suchen oder auch selbst zwei bis acht Zeilen kreieren. Darin oder auch später im Text können Sie neben Ihrem Beileid auch ausdrücken, warum Sie den bzw. die Verstorbe/n vermissen werden und was Sie an ihm bzw. ihr geschätzt haben.

Kondolenzkarten online kaufen

Wunderschöne Kondolenzkarten jetzt bestellen

Vielleicht hilft die folgende Struktur bei der Gestaltung:


  • Worte des Beginns (Bsp.: Schmerzlich habe ich vom Tode … erfahren, Tief traurig sind wir über…)
  • Worte des Trostes (Bsp.: Es ist schwer, die passenden Worte zu finden, denn wir alle haben einen ganz besonderen Menschen verloren.)
  • Worte über persönliche Erinnerungen (Wir werden sie vermissen, die gemeinsamen Ausflüge…, Sie/Er war für mich immer ein enger und verlässlicher Freund…)
  • Worte des Beileids (Mein herzlichstes Mitgefühl und Beileid…, Unser tiefes und ehrliches Mitgefühl gehört Euch und Eurer Familie.)


Kondolenzschreiben Neben der Wortwahl ist auch die Gestaltung von Kondolenzkarte bzw. Beileidsschreiben von Bedeutung. Während Sie sich bei einem Brief auch nur für das handschriftliche Niederschreiben entscheiden können, sind bei einer Trauerkarte in der Regel verschiedene Gestaltungsaspekte zu beachten. Die Farbgebung sollte eher dezent sein und kann mit religiösen oder nicht-religiösen Symbolen und Bildern versehen sein. Achten Sie auf einen neutralen Umschlag ohne schwarzen Rand. Dieser symbolisiert das Ankommen einer Todesnachricht und wird demzufolge nicht zum Kondolieren verwendet.

Neben den bildhaften Elementen können Sie sich auch überlegen, ob Sie einen religiösen oder nicht religiösen Spruch in die Kondolenzgestaltung einbinden. Viele Trauerkarten-Kreationen, die Sie im Buchhandel, anderen Einzelhandelgeschäften und auch im Onlinehandel erhalten, beinhalten häufig schmuckvoll gestaltete Trauersprüche.

Da in vielen Traueranzeigen um Geld- anstatt Blumenspenden gebeten werden, können Sie diese auch dem Kondolenzschreiben mit beilegen. Sie sollten allerdings davon Abstand nehmen, wenn Sie den Angehörigen einen Wunderschöne Trauergesteckegrößeren Betrag (ab 50 Euro) zukommen lassen oder das Beileidsschreiben per Post schicken wollen. Die Überweisung oder persönliche Übergabe des Geldes schützt vor ungewolltem Verlust. Oft ist dafür in Traueranzeigen auch ein Spendenkonto angegeben.

>>> wunderschöne Trauergestecke online kaufen, für Ihre persönliche Kondolenz. >>>



Pfeil

Kostenlose Kondolenzschreiben für Ihre Beileidskarte


Niemand kann diesen wertvollen Menschen ersetzen. Niemand kann den tiefen Schmerz über den plötzlichen Verlust wirklich ermessen. Wir nehmen Anteil an der Trauer um einen einzigartigen Menschen. Wir werden ihm ein würdiges Andenken in unseren Erinnerungen setzen. Gemeinsame Erlebnisse lassen sein Bild immer wieder lebendig werden. Möge er seinen ewigen Frieden in der Unendlichkeit finden!

Euer geliebter Vater hat für immer Abschied genommen. Wir wünschen euch Kraft und Mut für den kommenden Lebensweg, auf dem er immer in euren Gedanken und Herzen bei euch sein wird. Auch wir gedenken seiner gerne mit Liebe an vergangene gemeinsame Momente. Ein besonderer Mensch hat uns verlassen. Möge der ewige Friede in seinem Herzen eingekehrt sein! 

Zum Tode Ihres Mannes versichern wir Ihnen und Ihren Kindern unsere tiefe Anteilnahme. Wir haben Ihren Mann als beliebten Geschäftspartner kennengelernt, der eine Lücke in den Herzen aller Menschen hinterlässt. Viele werden seine heitere, freundliche Art im Alltag vermissen. Es gibt nur wenige Menschen, die so wie er immer die richtigen Worte zur richtigen Zeit finden.

Liebe XXX,
auch uns hat der Tod von xxx schwer erschüttert. Wir können nicht glauben, dass XXX nie wieder mit uns lacht, mit uns weint und mit uns schöne Gespräche führt. Wir haben einen echten Freund verloren. Wir wissen es sehr zu schätzen, dass er immer für uns da war. Wir stehen dir in dieser schweren Zeit bei. Deine Freunde 

Liebe xxx,
aus tiefstem Herzen trauer ich mit dir. Wir alle stellen uns die Frage nach dem „Warum“? Aber das wird keiner beantworten können. Dein Mann xxx war ein liebenswerter Mensch, den alle gerne mochten. Das sollte die ein Trost sein, dass in dieser schweren Zeit so viele liebe Menschen an ihn denken und auch bei dir sind. In stillem Gedenken an einen lieben Freund.
Deine xxx 

Eure Herzen tragen Trauer um einen wertvollen Menschen. Er ist nur einen Schritt vorausgegangen und wartet auf uns. Wir hoffen wie Ihr auf ein Wiedersehen in der Ewigkeit. Den Weg dorthin müsst Ihr auf Erden nun alleine gehen. Wir nehmen Anteil an eurer tiefen Trauer. Unsere Türe steht immer für euch und eure Gedanken offen.

Liebe Familie XXXX,
wir sind erschüttert vom Tod eures Vaters und Ehemannes. Niemand kann sich vorstellen, wie furchtbar das für euch sein muss. Wir fühlen mit euch und bieten euch in dieser schweren Zeit unsere Hilfe an. Unser herzlichstes Beileid.
Ihre Nachbarn, Familie XXX

Liebe Familie _____.
Nicht immer kann man sich auf den Tod vorbereiten. Mich hat hat das plötzliche Ableben von Verstorbene/r tief getroffen. Ich werde ihn/sie in guter Erinnerung behalten und möchte hiermit mein Mitgefühl ausdrücken. Lassen Sie mich wissen, wenn ich Sie in dieser schwierigen Zeit unterstützen kann. Ich wünsche Ihnen viel Kraft.
Max Mustermann

>>> weitere Beileidsbekundungen finden Sie auf der nächsten Seite >>>



Online und per E-Mail kondolieren sein Beileid ausdrücken

War es bis vor einigen Jahren noch kaum vorstellbar, so sind Beileidsworte in sozialen Netzwerken oder per Mail durchaus möglich. Vorausgesetzt, die Angehörigen schlagen diesen Weg der Kommunikation auch ein und haben beispielsweise über den Tod bei Facebook informiert, eine Mail verschickt oder eine Online-Traueranzeige geschaltet. Schreiben Sie auch online die Worte der Kondolenz als Kommentar oder Mail mit Bedacht. Im Zweifel ist es immer sinnvoller, den privateren Weg der E-Mail oder dann doch der postalischen Trauerkarte zu wählen, wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihre Beileidsworte online passend sind.

Möglichkeiten online zu kondolieren


majaa Trauer-App – Einfühlsame Trauerbilder mit Beileidsbekundungen oder Trauersprüchen online versenden
Trauerbilder auf Facebook
Folge majaa jetzt
auch auf Facebook.


Trauerbilder auf Pinterest
Folge majaa jetzt
auch auf Pinterest.
Trauervideos auf YouTube
Folge majaa jetzt
auch auf YouTube.


-Anzeige-



Bitten, um den Verzicht auf Beileidsbekundungen akzeptieren

In einigen Fällen kommt es vor, dass Angehörige in der Traueranzeige bitten vollkommen auf Kondolenzschreiben, Beileidsbekundungen, Kondolenz-Besuche oder auf entsprechende Beileidsbezeugungen am Grabe zu verzichten. Auch wenn Ihnen das gegebenenfalls schwer fällt, versuchen Sie es zu akzeptieren und danach zu handeln. In dem Sie solche Wünsche der Angehörigen respektieren, können Sie die nahestehenden Trauernden ebenfalls unterstützen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *