Skip to main content

Religiöse Trauersprüche und Trauertexte für Ihre Trauerkarte. Oder einfühlsame Trauerbilder und Trauervideos kostenlos online teilen.


Religiöse Trauertexte und Sprüche zur Trauer für Ihre Trauerkarte oder kostenlos teilen via WhatsApp, Facebook, Twitter & Co.Auf behutsame Art und Weise einem trauernden Menschen sein Beileid zu bekunden, fordert sehr viel Feingefühl. Auf unserer Seite finden Sie einfühlsame Trauergedichte und Trauertexte. Neben etwas allgemeineren ausgedrückten Versen bieten wir Ihnen auch Gedichte und Beileidsschreiben mit einem religiösen Hintergrund an, wenn dies gewünscht ist. Auf diese Weise hoffen wir Ihnen, ein wenig Unterstützung für die Umsetzung einer harmonisch gestalteten Trauerkarte bieten zu können. Ein Gedicht gibt auf eine unvergleichliche und sinnliche Art die Gedanken des Verfassers wieder. Kunstvoll geschriebene Beileidstexte streicheln die verwundete Seele und schenken Hoffnung. Ein Mensch, der den Tod eines lieben Verwandten oder eines guten Freundes zu überwinden hat, wird sich an Ihrer Karte, mit wohlformulierten religiösen Trauerversen bestimmt ganz besonders erfreuen. Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Werke zugesagt haben und Sie auf diese Weise einen schönen Trauertext für Ihre persönlichen Zwecke nutzen konnten.
 
Pfeil

Einfühlsame Trauertexte und Trauersprüche

 

Der Tod ist das letzte Geheimnis und für uns Lebende unergründbar. Doch wider, der Wissenschaft, glaube, dass die Dunkelheit nicht über den geliebten Menschen, den Du so vermisst, hereingebrochen ist. Das Leben, so denke ich, ist nur eine kurze Zwischenstation auf einer langen Reise in die Vollkommenheit. Hinter der Tür, des ewigen Lichtes, erwartet uns die Güte Gottes und ein Dasein als Lichtwesen. Deshalb sorge Dich nicht, dass Dein Angehöriger nun für immer gegangen sein könnte. Wenn der richtige Zeitpunkt für dich gekommen ist, wird er Dir die Hand reichen und gemeinsam werdet ihr das Glück und die Seligkeit ergründen.

Ganz heimlich still und leise ging des Nachts ein Engel auf die Reise. Stieg die Stufen zum Himmel hinauf, verließ den Weg des Lebenslaufs. Alt geworden ist sehr, hatte keine Lust am Leben mehr. Die Kraft des Herzens war verbraucht, der letzte Atem ausgehaucht. Doch traurig sind wir darum nicht, geht seine Seele doch ins Licht. Hat sein Lebenswerk vollbracht, immer allen recht gemacht. Guter Mensch, der du bist, gewesen, wandelt sich zum Engelswesen. Deine liebevolle Natur erlaubt lobende Worte nur. Geschafft hast Du ein Leben lang, gegönnt sei Dir der Neuanfang. Für Dein unermüdlich Tun, sollst Du nun in Frieden ruhn.

Geliebter Mensch, dass der Tag unseres Abschieds sobald kommen würde, damit konnten wir nicht rechnen, leider hatten wir am Ende keine lieben Worte füreinander übrig. Eine tiefe Scham erfüllt mich, denn ich konnte Dir nicht mehr sagen, was ich wirklich fühle, Du bist und bleibst die größte Bereicherung und der wertvollste Schatz. Der plötzliche Abschied erfüllt mich mit Trauer und lehrt mich. Gelernt habe ich, dass man seinen Mitmenschen jederzeit den nötigen Respekt, aber auch die Liebe und Geborgenheit geben sollte, den sie verdienen. Wenn es dafür zu spät ist, bleibt eine Person in Kummer zurück. Ich bete dafür, dass du meine Worte noch erhören mögest. Meine eindringliche Bitte an Dich, liebe Seele, vergebe mir, vergiss mein nicht.

Mein wertvollster Schatz ist heute zu den Sternen gegangen. Es wird eine Reise ohne Wiederkehr, keine Chance auf gemeinsames Glück. Mit Liebe habe ich dich, mein Sternenkind, vor Kurzem erst empfangen, ich würd dich gar so gern begleiten, nur für ein kurzes Stück. Der Tod kam sanft und auf leisen Sohlen, lies uns keine Zeit auf Wiedersehn zu sagen. Gott lies Dich ins Sternenreich holen, hört er nicht mein Wehen und Klagen? Schlaf gut mein Kind so weich in Gottes Arm. Er wiegt dich sanft im warmen Wind und hält dich wohlig warm.

Wie eine Rose im Wind, so zerbrechlich ist auch das Leben. Solange wir aber gesund und munter sind, wird es den Tod für uns nicht geben. Das Leben ist so selbstverständlich, im Alltag interessiert es kaum, das unsere Körper so empfindlich und nicht so kräftig wie ein Baum. Doch schneller als es glaubhaft scheint, vorbei die irdene Lebenszeit. Bei Gott im Himmel dann vereint, erfüllt uns gewiss eine Traurigkeit. Lebe das Leben so lange es geht, mit Freude und Genuss. Der Tag an Gottes Tor man steht dann gar nicht fürchten muss.

Ergriffen von des Abschieds, ein jeder heute ist. Erwartet hat mans lange, begreifen kann mans nicht. Was ist das bloß für eine Welt, wo Krankheit ihren Einzug hält. Gott hat gewiss nicht so geplant, das Menschen sterben müssen. Doch seine Sehnsucht ist wohl groß, weshalb sie gehen müssen. Er bringt sie in sein Himmelreich Gesellschaft sich zu holen. Dort sind die Menschen gern gesehen und fühlen sich Zuhause. Ein schöner Ort er wartet schon auf alle dieser Erde.

Wunderschöne Trauerkarten

Trauerkarten

Der Tod mag schlimm erscheinen und Familien wollen um den Verstorbenen weinen. Doch Gott trocknet jede Träne aus und macht selige Freude daraus. Er weiß, Ihr habt an diesem Menschen gehangen doch Ihr müsst nicht lange bangen. Denn Gott nimmt ihn gerne auf, so ist es schon lange christlicher Brauch.

Wir verabschieden einen Menschen im guten Glauben, dass er von seinem Leid nun befreit sein möge. Wir segnen ihn in der Annahme, dass seine Sünden ihm im Himmel vergeben sein möchten. Wir tragen ihn zu Grabe in der Hoffnung, dass seine Seele dem Himmel nah sein wird. Wir sprechen über ihn, in der Gewissheit, dass er niemals in Vergessenheit gerate.

Du bist für uns vorausgegangen zu sehen ob und wie schwer es ist ins Paradies zu kommen ganz ohne List. Angekommen scheinst Du zu sein, Engel am Tor ließen dich wohl hinein. Ein Vöglein hat es uns gesagt, als wir es haben danach gefragt. Dies jetzt zu wissen ist sehr gut, und gibt uns eine Menge Mut. Hast du´s geschafft dort einzukehren, wird man auch uns den Zutritt nicht verwehren.

Vergeblich haben wir gehofft, das Du es schaffst mit Deiner Kraft. Die Krankheit war nicht kleinzukriegen, die bösen Zellen nicht zu besiegen. Letztendlich war es schnell vorbei, zum Glück mit dieser Quälerei. Dankbar sind wir Gott dafür, dass er rasch öffnete, die Tür. Viel Leid ist Dir erspart geblieben, deshalb wollen wir keine Trauer schieben, dass Du dein Seelenheil gefunden und den Tod hast überwunden.

majaa App - einfühlsame Trauergedichte und Trauersprüche
 

Code für Webseiten, Blogs, Kondolenzbücher, etc.
HTML-Code für Webseiten, Blogs, etc.

Code für Kondolenzbücher, Foren, etc.

Die kleine Seele sprach zu mir, ich bliebe wirklich gerne hier. Doch was will ich daran tun, mein Herz, es zwingt mich, auszuruhn. So ging die kleine Seele fort an einen unbestimmten Ort. Was nun aus ihr geworden ist, das weiß ich nicht, ob ihr es wisst? Na klar das wissen wir doch ganz genau. Die Seele fand den Himmelsbau, wo viele andere Arten von Seelen auf sie warten. Sie fand es dort so wunderbar, dass fortan es ihr zuhause war. Auch Du wirst irgendwann dort oben klopfen an. Ich danke euch gebührend für eure Antwort rührend. Meine Seele so soll es sein, kehrt irgendwann auch einmal heim.

Das Leben hat einen Anfang und ein Ende, Und irgendwann trifft jeden diese Wende. Doch geliebte Menschen sind nicht für immer fort, Denn Sie versammeln sich an Gottes heiligem Ort. Er nimmt sie auf in seinem großen Herzen, Und lindert so auch bald Deine Trauerschmerzen.

Beim Tod stirbt, wie Du weißt, Nur der Körper und nicht der Geist. Die Seele wandert die Wolken rauf Weit nach oben zu Gott hinauf. Dieser nimmt sich dem Geist an Und Du wirst ihn wiedersehen irgendwann. Doch bis dahin denk an ihn, Damit sich die Trauerwolken bald verziehn´.

Heute regnet es still und leise, Denn ein Verstorbener geht auf die Reise. Er hatte ein wunderbares Leben, Aber nun muss er nach Neuem streben. Gott hilft ihm auf diesen Wegen Und gibt ihm seinen Segen. Denn der Tod ist der Anfang von etwas Neuem, Davor sollte sich niemand scheuen.

Das Leben ist wie ein Fluss Erst fließt er, dann ist Schluss. Doch Gott fängt das leere Becken auf Und legt seine schützende Hand darauf. In einer anderen Welt wird das Wasser wieder fließen Und der Verstorbene wird sein Leben im Himmel genießen.

Das Leben ist eine kurze Zeit, Doch Gott hält neue Dinge bereit. Er nimmt den Verstorbenen in die Hand Und kleidet ihn in ein göttliches Gewand. Im Himmel kann er nun bleiben Und alle seine Sorgen vertreiben. Irgendwann wirst Du ihn wiedersehen Und auch im prachtvollen Gewand vor ihm stehen.

Gott breitet seine Hände aus Und lädt jeden Verstorbenen ein in sein Haus. Er wacht nicht nur über den Verstorbenen, Sondern auch über die verbliebenen Familien. Also mache Dir um Deinen Freund keine Sorgen, Denn in Gottes Händen bleibt dieser Mensch selig und geborgen.

Am Ende des Tunnels wartet ein Licht, dass ein neues Kapitel eröffnet. Deshalb sollen wir nicht trauern um unsere Toten. Die Dankbarkeit, darüber, dass sie eine Weile unser Leben begleiteten und nun im Paradies, wo Milch und Honig fließen auf uns warten, dass sollte uns mit Freude erfüllen.

Voller Demut knieen wir nieder, haben Dich fest in unsren Herzen. Dein Tod hat uns tief getroffen, Du aber bist nun erlöst und frei. Hast am Ende so gelitten, nein das hast Du nicht verdient. Darum sind wir Gott sehr dankbar, dass er dir nun den Frieden gibt. Mach es gut Du liebe Seele, gute Reise wünschen wir. Deinen Platz in unsrer Mitte den geben wir nie wieder her.

majaa´s Shop

majaa

Niemals vergessen wirst Du sein, oh liebevolle Seele mein. Hast dich geschunden und gewunden. Nun deinen Seelenheil gefunden. Die Tränen und Schmerzen in den letzten Tagen, sie waren für uns nur schwer zu ertragen. Der Zeit des Abschieds steht nun an. Der ewige Frieden, ich glauben daran. Öffnet die Fenster ganz weit auf. Die Seele fährt in den Himmel hinauf. Nicht weg, nur nach nebenan gegangen. Gott wird sie mit Liebe empfangen.

Gott ist für jeden Menschen da, Denn seine Herrlichkeit ist einfach wunderbar. Er wacht nun auch über den Verstorbenen Und wird diesen im Himmel segnen. Fürchte Dich nicht und vertraue dem Herrn, Denn er kümmert sich auch nach dem Tod um seine Kinder gern.

Gott wacht über den Menschen in jeder Not Und er tut dies auch lange nach dem Tod. Du hast zwar einen geliebten Menschen verloren Aber in Gottes Welt wird dieser wieder neugeboren. Drum bete für ihn und sei zuversichtlich, Denn er wacht auch bis zu Deinem Lebensende über Dich.

Gott kann Deine Trauer sehen Und Dich immer verstehen. Er gibt Dir viel göttliche Kraft, Weil man alles mit Gottes Hilfe schafft. Er wird auch für Deinen Verstorbenen da sein Und diesen von weltlichen Leiden befreien, Denn er ist allmächtig und gut, Weil der Mensch in ihm ruht.

 
Pfeil

Religiöse Trauertexte, herzliche Trauerbilder und Trauervideos kostenlos online teilen.


Trauerbild – „Himmlische Sonne“

Trauerbilder mit Trauertexten - schönes Trauerbild mit Trauertext: 'Himmlische Sonne'

Code für Webseiten, Blogs, Kondolenzbücher, etc.
HTML-Code für Webseiten, Blogs, etc.
Code für Kondolenzbücher, Foren, etc.

Trauerbilder – „Weißer Engel“

Trauerbilder mit Trauertexten - einfühlsames Trauerbild mit Trauerspruch: 'Weißer Engel'

Code für Webseiten, Blogs, Kondolenzbücher, etc.
HTML-Code für Webseiten, Blogs, etc.
Code für Kondolenzbücher, Foren, etc.

Trauergedichte – „Herzenhimmel“

Trauerbilder und Trauergedichte - einfühlsames Trauerbild mit Trauergedicht: 'Herzenhimmel'

Code für Webseiten, Blogs, Kondolenzbücher, etc.
HTML-Code für Webseiten, Blogs, etc.
Code für Kondolenzbücher, Foren, etc.

Trauerbild – „Ruhe in Frieden“

Bilder und Texte zur Trauer - schönes Trauerbild: 'Ruhe in Frieden'

Code für Webseiten, Blogs, Kondolenzbücher, etc.
HTML-Code für Webseiten, Blogs, etc.
Code für Kondolenzbücher, Foren, etc.